ikona telefonu +48 63 275 21 31 
 ikona maila Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ikona maila Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Datenschutzbestimmungen


Datenschutzbestimmungen des Onlinedienstes zremb-slupca.pl

Allgemeine Informationen
Der Betreiber des Onlinedienstes zremb-slupca.pl ist Zremb Sp. z o.o.
Der Onlinedienst erfasst auf folgende Weise Informationen über Benutzer und ihr Verhalten: Durch Informationen, die freiwillig in Formularen angegeben wurden.
Durch Speicherung von Cookies auf Endgeräten.
Durch das Sammeln von Webserver-Logs durch den Hosting-Anbieter
Informationen in Formularen.
Der Onlinedienst sammelt Informationen, die vom Benutzer freiwillig angegeben werden.
Darüber hinaus kann der Onlinedienst auch Informationen über die Verbindungsparameter (Zeitstempel, IP-Adresse) speichern.
Die Daten im Formular werden Dritten nur mit Zustimmung des Nutzers zugänglich gemacht.
Die im Formular angegebenen Daten können eine Zusammenstellung potenzieller Kunden darstellen, die vom Onlinedienst-Betreiber in einem Register des Generalinspektors für den Schutz personenbezogener Daten registriert wurden.
Die im Formular angegebenen Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, der sich aus der Funktion des entsprechenden Formulars ergibt, z. B. um eine Serviceanfrage oder den Geschäftskontakt zu bearbeiten.
Die in Formularen angegebenen Daten können Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, die bestimmte Dienstleistungen technisch erbringen – dies gilt insbesondere für die Übermittlung von Informationen über den registrierten Domaininhaber an Unternehmen, die Internetdomain-Betreiber sind (vor allem das Wissenschaftliche und akademische Computernetzwerk – NASK), Zahlungsdienste realisieren oder andere Unternehmen, mit denen der Onlinedienst-Betreiber in diesem Bereich zusammenarbeitet.
Information über Cookies
Dieser Onlinedienst nutzt Cookies.
Cookies sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die im Endgerät des Onlinedienst-Nutzers gespeichert werden und zur Nutzung der Seiten des Onlinedienstes bestimmt sind. Cookies enthalten normalerweise den Namen der Website, von der sie stammen, die Dauer ihrer Speicherung auf dem Endgerät sowie eine einmalige Nummer.
Das Subjekt, das Cookies auf dem Endgerät des Onlinedienst-Nutzers speichert und Zugriff darauf hat, ist der Betreiber des Onlinedienstes.
Cookies werden für folgende Zwecke verwendet: um Statistiken zu erstellen, die helfen, es zu verstehen, wie Nutzer des Onlinedienstes Websites nutzen, wodurch ihre Struktur und Inhalte verbessert werden können;
zur Aufrechterhaltung der Sitzung des Onlinedienst-Nutzers (nach dem Einloggen), dank der der Nutzer sein Login und Passwort nicht auf jeder Unterseite des Onlinedienstes erneut eingeben muss;
zur Ermittlung des Nutzerprofils, um für ihn angepasste Inhalte in Werbenetzwerken, insbesondere im Google-Netzwerk, anzeigen zu können.
Der Onlinedienst verwendet zwei grundlegende Arten von Cookies:„Session-Cookies“ und „Persistent-Cookies“. Session-Cookies sind temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden, bis dieser sich ausloggt, die Website verlässt oder die Software (Webbrowser) beendet. Persistent-Cookies sind auf dem Endgerät des Nutzers für die Zeit gespeichert, die in den Cookie-Parametern angegeben sind oder bis der Nutzer sie löscht.
Die Software zum Surfen auf Websites (Webbrowser) erlaubt standardmäßig das Speichern von Cookies auf dem Endgerät des Nutzers. Diese Einstellungen können von Nutzern des Onlinedienstes geändert werden. Der Browser ermöglicht das Löschen von Cookies. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu blockieren. Detaillierte Informationen zu diesem Thema befinden sich in der Hilfe oder der Dokumentation des Webbrowsers.
Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies können einige der im Onlinedienst verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.
Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden, können auch von Werbeauftraggebern oder Partnern genutzt werden, die mit dem Onlinedienst-Betreiber zusammenarbeiten.
Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen zu lesen, um mehr über die Verwendungsregeln von Cookies, die in Statistiken verwendet werden, zu erfahren: Datenschutzrichtlinie von Google Analytics.
Cookies können von Werbenetzwerken, insbesondere vom Google-Netzwerk, verwendet werden, um Werbung anzuzeigen, die auf die Art und Weise angepasst ist, in der der Nutzer den Onlinedienst nutzt. Zu diesem Zweck können sie Informationen über den Navigationspfad des Nutzers oder die Länge des Aufenthalts auf einer bestimmten Seite speichern.
Im Bereich der Informationen zu Nutzerpräferenzen, die vom Werbenetzwerk von Google erfasst werden, kann der Nutzer von Cookies gespeicherte Informationen mithilfe des folgenden Tools anzeigen und bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/
Serverlogs.
Informationen über einige Verhaltensweisen von Nutzern unterliegen der Speicherung auf der Serverebene. Diese Daten werden nur zur Verwaltung des Onlinedienstes und zur Gewährleistung eines möglichst problemlosen Betriebs von Hosting-Dienstleistungen verwendet.
Die angesehenen Ressourcen werden mithilfe von URL-Adressen identifiziert. Darüber hinaus kann folgendes gespeichert werden: der Zeitpunkt des Eintreffens der Anfrage,
der Zeitpunkt der Absendung der Antwort,
Name der Client-Station – Identifizierung erfolgt über das HTTP-Protokoll,
Informationen über Fehler, die während der Ausführung der HTTP-Transaktion aufgetreten sind,
URL-Adresse der Seite, die der Nutzer zuvor besucht hat (Referrer-Link) – wenn der Onlinedienst über einen Link aufgerufen wurde,
Informationen über den Browser des Benutzers,
Informationen über die IP-Adresse.
Die oben genannten Daten werden keinen konkreten Personen zugeordnet, die die Seite ansehen.
Die oben genannten Daten werden nur zur Verwaltung des Servers verwendet.
Weitergabe von Daten.
Daten werden nur innerhalb gesetzlich zulässiger Grenzen an Dritte weitergegeben.
Daten, die die Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen, werden nur mit deren Zustimmung zur Verfügung gestellt.
Der Betreiber kann auf Grundlage rechtmäßiger Forderungen dazu aufgefordert werden, die vom Onlinedienst erfassten Informationen berechtigten Behörden im aus der Forderung resultierenden Umfang zur Verfügung zu stellen.
Cookies verwalten – wie erteilt man eine Zustimmung in der Praxis und wie widerruft man sie?
Wenn der Nutzer keine Cookies erhalten will, kann er seine Browsereinstellungen ändern. Wir behalten uns vor, dass die Deaktivierung von Cookies, die für Authentifizierungsprozesse, Sicherheit, Aufrechterhaltung von Benutzereinstellungen erforderlich sind, die Verwendung von Websites erschweren und in extremen Fällen unmöglich machen kann.
Um die Cookie-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie den Webbrowser/das System aus der folgenden Liste und folgen Sie den Anweisungen:

Internet Explorer
Chrome
Safari
Firefox
Opera
Android
Safari (iOS)
Windows Phone
Blackberry

W naszym Serwisie używamy plików cookies. Korzystając dalej z Serwisu, wyrażasz zgodę na stosowanie plików cookies zgodnie z Polityką prywatności. Wyrażenie zgody jest dobrowolne, w każdej chwili można ją cofnąć poprzez zmianę ustawień dotyczących plików „cookies” w używanej przeglądarce internetowej. Kliknij „Akceptuję”, aby ta informacja nie wyświetlała się więcej.